Convoris Verwaltungs GmbH-eine Solar Kapitalanlage mit Totalverlustrisiko

Kapitalanlagen haben nahezu immer das Risiko eines Totalverlustes, wenn sei nicht abgesichert sind, wie zum Beispiel unsere Spareinlagen bei den Banken und Sparkassen, oder zum Beispiel bei einem Immobilienerwerb, wenn man als Sicherheit an die erste Rangstelle im Grundbuch  bekommt. Alles das ist bei dem Kapitalanlageangebot des Unternehmens Convoris Verwaltungs GmbH, nicht der Fall. Das Unternehmen will Geld für die Zwischenfinanzierung von Solaranlagen wofür es nach Angaben des Unternehmens schon Kaufverträge geben soll.

Prima, denkt man dann möglicherweise als Anleger, aber denken sie bitte einmal weiter. Wenn ich bereits einen Kaufvertrag habe mit einem Bonitäts starken Käufer habe, dann gibt mir eigentlich jede Bank Kredit um bestimmte Kosten dann zwischen zu Finanzieren. Da muss ich mir kein teures Geld von Kapitalanlegern holen. Auch wenn es hier “nur 4,9% Zinsen” gibt, so sind die Gesamtkosten des Unternehmens dann doch sicherlich wesentlich höher, denn hinzurechnen muss man dann ja noch Verwaltungskosten, Vertriebskosten, Mietkosten usw. In der Summe könnten dann sicherlich bis zu 15% zusammenkommen. Da sind Bankkredite dann sicherlich wesentlich günstiger.

Was wir aber bei dem Unternehmen komplett vermissen, ist ein nach unserer Meinung, erforderliches Vermögensanlagen Prospekt der von der BaFin gestattet ist. Sollten Sie als potentieller Anleger mit dem Unternehmen über ein Investment ins Gespräch kommen, dann fragen Sie ihren Gesprächspartner im Unternehmen Convoris Verwaltungs GmbH, auf welcher Rechtsgrundlage das Investment dann gezeichnet wird.

Gerne können Sie auch unsere anderen Berichte unter www.diebewertung.de und www.samstags-zeitung.de nachlesen. Vielleicht hilft Ihnen das ja bei der Entscheidungsfindung weiter.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9